Ausbaustandard

Ausbaustandard

Mehr als nur Standard dank hochwertiger Materialien und sorgfältiger Verarbeitung bis ins Detail 

Materialkonzept und Baubeschrieb

Lift

  • Grosser Personenlift für bis zu 15 Personen (1125 kg), rollstuhlgängig

 Bodenbeläge

  • Aussenbereich: strapazierfähiger Hartbetonüberzug
  • Wohn- und Schlafbereich: verlegt mit solidem Natur-Eichenparkett, matt versiegelt
  • Bäder/Duschen: verlegt mit sechseckigen Keramikplatten (Feinsteinzeug) in Ockergelb mit weinroten Akzenten 

Wand- und Deckenoberflächen

• Wohnungswände sowie Decken: mit weissem, leicht strukturiertem Verputz abgerieben

• Bäder/Duschen: weiss verputzt mit sechseckigen Keramikplatten (Feinsteinzeug) in Ockergelb

Fenster

• Gut isolierte Holz- und Metallfenster mit Dreifach-Verglasung

• Zwei Vorhangschienen: für Tagesvorhänge und für Nachtvorhänge

• Elektrisch bedienbare Sonnenmarkisen auf den Loggias, Terrassen und Balkonen 

Wärme

• Fernwärme der EKZ (Elektrizitätswerke des Kt. Zürich); genutzt werden CO2-neutrale Holzschnitzel

• Fussboden-Heizung mit Einzelraumthermostaten 

Küche

• Chromstahl-Abdeckung mit integriertem Spülbecken

• Abluft-Dampfabzug

• Kühlschrank mit Tiefkühlfach

• Einbau-Elektroherd mit Glaskeramik-Kochfeld

• Backofen sowie Geschirrspüler 

Waschen / Trocknen

• Zur gemeinsamen Nutzung: Waschmaschinen- und Trocknungs­räume mit Trocknungsautomat

• In den 4.5+ Zimmer Maisonettes eigene Waschmaschinen und Tumbler

TV/Telefon/Internet

• Pro Wohnung eigener Multimediaverteiler für TV/Telefon/Internet (Kabelanschluss)

• Universelle Kommunikationsverkabelung (UKV) mit Anschlüssen in allen Zimmern